wedding in tuscanyweddings tuscanytuscan wedding
wedding organiser tuscanywedding in tuscany italytuscan wedding villa

HOCHZEITSZEREMONIEN

In Italien können Sie standesamtlich oder kirchlich heiraten: Die standesamtliche Hochzeit findet i.R. im Standesamt statt, die kirchliche ausschließlich in der Kirche. Nur die katholische Hochzeit kann auch gleichzeitig als standesamtliche gelten (dies ist die sogenannte Konkordats-Ehe). Sie heiraten in einer katholischen Kirche und sind damit gleichzeitig standesamtlich verheiratet. Diese Konkordats-Ehe gibt es nur für katholische Hochzeiten, die wiederum voraussetzten, dass einer der beiden Partner katholisch getauft und Mitglied der katholischen Kirche ist.

Evangelische Brautpaare können standesamtlich oder evangelisch heiraten, sofern Sie vorher in einer standesamtlichen Heirat getraut wurden.

Sollten Sie weder standesamtlich noch kirchlich heiraten wollen, dann könnten Sie auch in einer symbolisch Form heiraten: Einer Ringsegnung oder einem Treueschwur. Hier gibt es keine örtlichen Gebundenheiten – diese Segnung kann mit einem Priester oder einem Zelebranten an Ihrem Lieblingsort stattfinden: einem italienischen Garten, in einem Palast oder in einem Innenhof einer wunderschönen toskanischen Villa, in den Weinbergen, am Strand, am Meer, oder auch auf einem Boot.