wedding in tuscanyweddings tuscanytuscan wedding
wedding organiser tuscanywedding in tuscany italytuscan wedding villa

ÜBER UNS – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Unsere Arbeit als Hochzeits-Planer

  1. Wir erledigen für Sie die Hochzeitsformalitäten in Italien und sagen Ihnen, welche Unterlagen Sie für Ihre Heirat brauchen, leiten diese an die zuständigen italienischen Behörden weiter und holen für Sie die Erlaubnis ein, in Italien zu heiraten.
  2. Wir suchen für Sie und Ihre Gäste die ideale Unterkunft, Ihre Hochzeits-Location, in der wir den Hochzeitsempfang für Sie nach Ihrem individuellen Geschmack gestalten.
  3. Wir buchen für Sie alle Serviceleistungen: das Friseur- & Beauty-Team, das Hochzeitsauto, den Transfer für Ihre Hochzeitsgäste, die Hochzeitsblumen (vom Brautstrauss über die Blume im Knopfloch bis hin zu den Blumendekorationen in der Kirche und beim Empfang), den Cateringservice oder das Restaurant, die Tischdekoration, die Namenskärtchen, die Hochzeitstorte, den Hochzeitsfotografen, das italienische Standesamt oder die Kirche samt Priester (katholisch, protestantisch oder andere Glaubensgemeinschaften) und alles weitere, was für Ihre Hochzeit in Italien wichtig ist.
  4. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen das Hochzeitskonzept und den Budgetplan. Wir erstellen ein genaues Programm mit Zeitplan und detaillierten Beschreibungen. Ein Mitarbeiter unseres Teams wird persönlich anwesend sein und für einen reibungslosen und für Sie stressfreien Ablauf sorgen. So können Sie sich an diesem bedeutendsten Tag Ihres Lebens ganz an Ihrem Fest erfreuen.
  5. www.hochzeiten-toskana.de organisiert und managt für Sie professionell die gesamte Hochzeit bis ins kleinste Detail. Teilen Sie uns mit, für welche Hochzeits-Location Sie sich interessieren, oder senden Sie uns die von Ihnen ausgefüllte Hochzeits-Wunschliste per Email, Fax oder Post. Wir bearbeiten Ihre Anfrage und senden Ihnen eine Kostenaufstellung und unseren Vorschlag zum Ablauf Ihrer Hochzeit zu, der auf Ihren Ideen und Vorstellungen beruht. So können Sie sich Ihre Hochzeit in Italien genau vorstellen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Selbstverständlich respektieren wir die gültigen Gesetze zum Datenschutz und behandeln Ihre persönlichen Daten vollkommen vertraulich.

Unsere Hochzeit soll sehr individuell und ganz nach unseren Wünschen gestaltet sein – ist das realisierbar?

Ja, dafür sind Sie bei uns genau richtig. Wir verkaufen keine Standardpakete, sondern organisieren Ihre individuelle Hochzeit in Italien ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen: Große Hochzeiten oder kleine, für Brautpaare, die im engeren Kreis heiraten möchten, oder romantisch nur zu zweit feiern möchten; ob einfach oder luxuriös, klassisch oder modern, auf dem Land oder an der Meeresküste - wir verwirklichen Ihre individuellen Wünsche. Lassen Sie uns einfach Ihre Vorstellungen und Ihre Budgetvorstellung zukommen und wir erstellen Ihnen das passende Angebot. Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Wie sieht unsere Zusammenarbeit aus?

Nachdem wir Ihre Wunschliste und Sie unser erstes Angebot erhalten haben, entscheiden Sie, ob und welche Serviceleistungen Sie buchen möchten. Danach erhalten Sie einen Vertrag, in dem alle gewünschten Serviceleistungen mit einer detaillierten Beschreibung und den jeweiligen Kosten aufgelistet werden. Dieser von beiden Seiten unterschriebene Vertrag ist dann für beide Seiten verbindlich.

Wir haben die Location ausgesucht – und was nun?

Danach füllen sie die Wunschliste mit weiteren Einzelheiten aus: die Region, die Sie vorziehen, die Art der Location, Ihr Budget. Anhand der Informationen, die wir von Ihnen erhalten, sagen wir Ihnen, wie Ihre Hochzeit in Italien aussehen könnte. Sollten Sie Gelegenheit haben, vor Ihrem „grossen Tag“ nach Italien zu kommen, werden wir Sie zu einigen der ausgesuchten Locations begleiten. Viele Kunden ziehen es vor, sich eine oder mehrere Locations persönlich anzusehen, bevor sie heiraten. Das finden wir begrüßenswert, denn Sie sollten Ihr Hochzeitsziel kennen, bevor Sie alles buchen. Wenn Ihnen dies nicht möglich ist, werden wir Ihnen per Post detaillierte Beschreibungen und Fotos zukommen lassen. Was auch immer Sie bevorzugen, wichtig ist, dass Sie Ihre Wahl treffen.

Wir möchten gerne in Deutschland standesamtlich heiraten und in Italien kirchlich. Ist das möglich?

Ja, das geht selbstverständlich. Wenn Sie nur kirchlich in Italien heiraten möchten, wird nur Ihre standesamtliche Heiratsurkunde vom Priester verlangt.

Eine Eheschliessung in Italien erscheint uns mit all den Formalitäten und terminlichen Absprachen sehr kompliziert. Wie können wir das ohne Kenntnis der italienischen Sprache managen?

In der Tat könnte sich die Vorbereitung einer Hochzeit in Italien von Deutschland aus ohne Hilfe sehr kompliziert gestalten. Mit unserer Hilfe ist es kein Problem. Nach Erhalt Ihrer persönlichen Daten sagen wir Ihnen genau, welche Unterlagen Sie für Ihre Heirat brauchen. Wir nehmen uns dann des gesamten „Papierkrams“ für Sie an...

Wie lange vor der Hochzeit sollten wir mit den Vorbereitungen beginnen?

Natürlich raten wir: „je früher man mit damit beginnt, umso besser.“ Das gilt vor allem für größere Hochzeitsgruppen, denn je früher man sich um die geeignete Hochzeitslocation kümmert, umso mehr Auswahl bleibt uns, wenn wir mindestens ein Jahr vor de geplanten Hochzeit nach dem geeigneten Hotel, Schloss oder einer Villa für Sie suchen.
Andererseits muss eine spontane Planung im letzten Moment nicht automatisch unmöglich sein. Grundsätzlich gilt: Schicken Sie uns einfach Ihre Wünsche zu und wir werden unser Bestes tun, diese für Sie in Erfüllung gehen!

Es fällt uns schwer, die richtige Location zu wählen. Was können Sie uns raten?

Schauen Sie sich die Photo-Gallerie an, fragen Sie nach detaillierten Beschreibungen, oder kommen Sie auf einen kurzen Besuch und wir werden Ihnen die Locations, an denen Sie Interesse haben, vor Ort zeigen. Dann ist normalerweise alles klar…

Ist eine in Italien vollzogene Heirat auch in Deutschland anerkannt?

Ja, eine Heirat in Italien ist in Ihrem Heimatland anerkannt. Sie bekommen nach der standesamtlichen oder kirchlichen Trauung eine internationale Heiratsurkunde, die Sie bei der Heimatbehörde vorlegen müssen. Ihre Heirat in Italien wir damit in Deutschland registriert und anerkannt. Weitere originale internationale Heiratsurkunden können jederzeit auch später über uns oder direkt bei der zuständigen italienischen Behörde angefordert werden.